• Seite 1 von 1
  • 13 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 13
  • Schnittkäse


  • Abondance

    Ein mittelgroßer Bergkäse aus der Haute-Savoie in den französischen Alpen mit würzig-pikantem Geschmack

  • Bauerngouda mediterran

    Bauerngouda mediterran

    Ein echte "Boerenkaas" und dazu ein Hauch von Mittelmeer. Die südlichen Kräuter geben dem jungen Gouda eine sommerliche Würze.

  • Butendieker Bockshornkleekäse

    Milder nussiger Hofkäse mit Bockshornkleesamen von der niedersächsischen Nordseeküste.

  • Deichgraf

    Deichgraf

    Rotgeschmierter Schnittkäse zwischen Butterkäse und Raclette aus dem Tilsiterland Schleswig-Holstein.

  • Morbier AOP

    Ein Morbier, wie er sein soll: aus Rohmilch, cremig-elastisch im Teig mit schöner mineralischer Würze.

  • Rotweinkäse

    Rotweinkäse

    Aus dem Osnabrücker Land vom Hof Dicke Eiche kommt der würzige Rotweinkäse. Dort verkäst Gudrun Schwämmle die Milch von achtzig SchafenAus reiner Schafsrohmilch, acht bis zehn Wochen gereift und mit Rotwein gepflegt, gibt es ihn als jungen Käse ab dem Hochsommer, bis im späten Winter die gereiften

  • Schwarzbierkäse

    Von der Geifertshofener Dorfkäserei kommt dieser 4 Monate alte würzige Schnittkäse. Vorgereift ist er in Ökoschwarzbier, um danach in Handarbeit mit Salzlake und dunklem Bier regelmäßig gewaschen zu werden, bis die Rinde intensiv rot-braun ist und einen cremigen Teig umhüllt.

  • Tilsiter 4 Monate

    Tilsiter 4 Monate

    Der pikante Tilsiter ist auf Vollkornbrot, mit frischen Zwiebelringen und Bier ein handfestes Abendbrot.

  • Tomme de Brebis

    Tomme de Brebis

    Ein »Tomme« ist ein kleiner runder Käse, »Brebis« heißt einfach Schaf. Kleiner Schafskäse, das verrät noch nicht viel über diesen Tomme vom Hochplateau Larzac in Südfrankreich: Ein würziger nussiger, dabei immer noch sämiger Käse. Nuancenreich und ausdrucksstark im Aroma. Die

  • Tomme de Pays

    Ein herrlich fruchtiger und mineralischer Bergkäse aus der Auvergne im Süden Frankreichs. In seiner Heimat wird er auch Cantalet genannt - der kleine Bruder des Cantal.

  • Tommette de Yenne, ganzer Laib

    Ein Käsefondue für vier bis fünf Mägen im Graupelz: Dieser eher milde Schnittkäse stammt aus der Savoie in Frankreich und ist, wie auch die größeren Tommes, ein typischer Käse der Region. Er wird aus Rohmilch gekäst, das Aroma ist fruchtig bis feinherb. Der Grauschimmel auf der Rinde sorgt für erdige Würze.

  • Tommette de Yenne, halber Laib

    Dieser eher milde Schnittkäse stammt aus der Savoie in Frankreich und ist, wie auch die größeren Tommes, ein typischer Käse der Region. Er wird aus Rohmilch gekäst, das Aroma ist fruchtig bis feinherb. Der Grauschimmel auf der Rinde sorgt für erdige Würze.

  • Weinbauernkäse

    Auf der schwäbischen Ostalb liegt die kleine Dorfkäserei mitten im Örtchen Geifertshofen. Genossenschaftlich organisiert verarbeitet sie die Milch der umliegenden Biobauern.

* Bei Artikeln mit Grundpreis wird das tatsächliche Gewicht berechnet. Größe und Preis sind hier ca.-Angaben.