Grisette

Artikelnummer: No 108

Rohmilchkäse vom Hof

Geaschter Ziegentaler nach französischer Machart – aber aus Münster.
 

Kategorie: Weichkäse


inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Stück


WIE DU IHN SCHMECKST
Cremig auf der Zunge, ganz zartes Ziegenaroma, leicht mineralische Noten von der Rinde her. Mit zunehmender Reife würziger, die Käse trocknen dann ab. Wir liefern nach Möglichkeit nicht ganz frisch, sondern im mittleren Reifestadium aus: Auftretende Reifeschimmel von weiß bis bunt (meist blau) sind normal.

WAS DU DAZU TRINKST
Wie bei vielen Käsen dieser Art leichte Weißweine. Vielleicht ein trockener Riesling Kabinett oder auch einer mit etwas Fruchtsüße.

WOHER ER KOMMT
Hof Scellebelle bei Münster. Sabine Jürß hat hier Handwerk in Frankreich gelernt und geht von der Ziegenhaltung bis zum fertigen Käse mit äußerster Akribie vor.

WAS ES NOCH ZU WISSEN GIBT
Manchmal sind die Kleineren die Schwierigen. Käse dieser Machart können beim Reifen echte Zicken sein. Das Trocknen, die Rindenbildung, all das erfordert höchstes Fingerspitzengefühl in der Führung der Käse. Sabine Jürß hat das. Und das schmeckt man.

Die Käse sollten nicht längere Zeit eingepackt gelagert werden, die Rinde wird feucht und weich. Mit zunehmender Reife sollen die Käse jedoch abtrocknen und dabei Würze entwicklen.

Herkunft: Deutschland
Aufbereitung: Rohmilch
Rinde: geascht mit Reifeschimmel essbar
Lab: Zickleinlab
Produkt: Deutscher Ziegenweichkäse aus Rohmilch, min. 50 % Fett i. Tr., 80-g-Taler.
Zutaten: MILCH, Kulturen, Lab,Salz, Pflanzenkohle (E153)
Nährtwertangaben je 100 g:
Brennwert (kcal/kJ) 329/1370
Fett 27
davon ges. Fettsäuren 17
Kohlenhydrate 2,0
davon Zucker 1,1
Eiweiß 22
Salz 0,90

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: